tinyBuild ist ein kleiner Indie-Publisher, welcher unter anderem auch für SpeedRunners verantwortlich ist. Am 8. Januar veröffentlichen sie auch Boid als Steam Early-Access Titel und wir waren schon in der Lage das kleine Spiel zu testen!

Boid Screenshot

Neben den ganzen großen Strategiespielen schlägt sich Boid ziemlich gut und sticht auch ein wenig heraus. Nach wenigen Minuten versteht man schon das einfache Prinzip und hat auch sofort Spaß damit, wenn man ein Fan des Genres ist. Anders als bei anderen Spielen dieser Richtung sind die Runden bei Boid ziemlich kurz. Auf Dinge wie Ressourcen oder genug Platz für die Einheiten muss man nicht achten, denn hier geht es nur um die kurze Action. Dann geht es los in eine Runde.
Hier kann man sich entweder mit Bots oder anderen Mitspielern messen. In 1v1-Kämpfen kann man bis zu 8 verschiedene Einheiten bewegen und muss den Gegner durch das Einnehmen von Basen besiegen.

Boid Victory

Auch den Online-Modus konnten wir schon testen, welcher problemlos funktioniert. Auch hier haben wir echt Spaß gehabt und vor allem gegen Freunde kann uns das Spiel vollkommen überzeugen.

Wer sich für Boid interessiert sollte sich noch ein Video zum Spiel anschauen!

Lass ein Like auf Facebook da und bleibe auf dem Laufenden!