Jeder hat wohl schon einmal Mario Kart gespielt oder ist sogar ein Fan davon. Auch SpeedRunners lässt am besten damit vergleichen. Wer würde denn nicht gerne gegen bis zu 3 andere Spieler in einem Rennen antreten, bei dem man etliche Pick-Ups nutzen kann?

SpeedRunners

, ein sehr schönes kleines Indie-Game von den DoubleDutch & tiny Build Games, welches man im im Singleplayer sowie im Online und Lokalen Multiplayer spielen kann! Bereits im Vorjahr wurde das Spiel via. Early-Accsess auf Steam releaset und bleibt auch bis zum 4. Quartal 2014 in diesem Stadium. Ob es sich jetzt schon lohnt, das Spiel zu holen, erläutere ich hier ein wenig!

SpeedRunners Review

Story-Technisch hat das Runner Spiel nicht viel zu bieten. Man bekämpft die Kriminalität als einer von 9 Superhelden und nutzt dafür Raketen, Bomben, Grapling Hooks oder andere Goodies die verteilt rumliegen. Aber eine gute Story braucht man bei so eine Spiel auch nicht. Aufs Gameplay bezogen ist es etwas großartiges!
Es ist ein einfaches, aber auch packendes, Spielprinzip, denn hier ist nur das Können gefragt, welches man gegen 3 andere Spieler oder auch Bots unter Beweis stellen kann! Das Ziel ist es, die Gegenspieler außerhalb des Spielebildschirms zu drängen. Das schafft man durch etliche Power-Ups, Fallen und natürlich durch das Kennen der Karte, um den schnellsten Weg zu nutzen! Auch eine Grappling Hook hat man zur Verfügung, wodurch SpeedRunners noch um einiges dynamischer gemacht wird! Sehr schnelle Spiele sind für SpeedRunners üblich, weshalb man ohne Übung auch viel verlieren wird! Dazu soll das Ranking System ein wenig helfen. Hierbei spielt man gegen andere Spieler, welche ungefähr den gleichen Skill-Level haben und sich ein faires Spiel abliefern!

Speed Runners

Außerdem sind die Karten etwas besonderes an SpeedRunners! Auf 9 verschiedenen Karten, welche man am besten auswendig lernt, wird gespielt. Jedoch wird es auch von dem Steam Workshop unterstützt, wodurch jetzt schon über 3000 Maps von der Community zur Verfügung gestellt werden!

Speed Runners Test Review

Fazit: Bereits nach wenigen Minuten war ich komplett überzeugt von dem Spiel und wollte im Competitive-Gameplay mehr erreichen. Durch längeres spielen bekommt man ein sehr gutes Gefühl für die Steuerung, welche mit dem Controller besser aber nicht nötig ist, da man mit der Tastatur auch sehr gut vorankommt! SpeedRunners ist also perfekt, um sich die Zeit mit seinen Freunden ein wenig zu vertreiben!
Jedoch treten im seltensten Fall auch Netzwerkprobleme auf, wodurch die Gegner laggen und unbezwingbar werden. Das soll uns aber nicht daran hindern, es mit einigen kleinen Problemen zu genießen!

Wertung: 8/10

Lass ein Like auf Facebook da und bleibe auf dem Laufenden!